Naruto Rasengan RPG

Das Anime und Fantasy RPG
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Narutos Jutsus

Nach unten 
AutorNachricht
x-Dark-Rain-x
*Admin*
*Admin*
avatar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.04.08
Alter : 96
Ort : Kyuubis Place

BeitragThema: Narutos Jutsus   So Nov 16, 2008 2:46 am

-Kage Bunshin no Jutsu-
Kage Bunshin No Jutsu (Jutsu der Schattendoppelgäner) ist eine Technik, mit der man einen Doppelgänger von sich selbst erschaffen kann. Dieser Doppelgänger ist keine Illusion, sondern ein eigenständiger Körper, der jedoch schon bei einem ernsthaften Schlag verschwindet. Der Doppelgänger kann sich nicht weit von seinem echten Körper entfernen. Diese Technik ist das Markenzeichen von Naruto.

-Taju Kage Bunshin no Jutsu-
Tajuu Kage Bunshin no Jutsu (Kunst der 1000 Schattendoppelgänger) ist eine Erweiterung des Kage Bunshin no Jutsu. Man erschafft viele Schattendoppelgänger. Da der Chakraverbrauch sehr hoch ist, wurde es vom ersten Hokage verboten und steht in der Schriftrolle mit den sieben Siegeln, darum wird es als Kinjutsu klassifiziert.

-Naruto Rendan-
Bei der Technik erstellt er vier Kage Bunshin. Diese rutschen aus vier verschiedenen Richtungen auf den Gegner zu und stoßen ihn nacheinander in die Luft, wobei jeder eine der Silben des Wortes "U-zu-ma-ki" ruft. Dann tritt der echte Naruto den Gegner in der Luft wieder zu Boden wobei er "Naruto Rendan" ruft. Der Gegner sollte dann auf dem Boden einschlagen und verletzt/besiegt werden.

-Kuchiyose no Jutsu-
Kuchiyose no Jutsu (Jutsu des vertrauten Geistes) ist eine Technik, mit der man Tiere beschwören kann, die einem im Kampf helfen. Bevor man ein Tier beschwören kann, muss man vorher einen Vertrag mit dem eigenen Blut unterschreiben. Dadurch kann man dann, je nachdem wie viel Chakra man benutzt, verschiedene Geschöpfe einer Tierart aufrufen, indem man etwas von seinem Blut auf die Hand verschmiert, die Fingerzeichen Eber, Hund, Vogel, Affe und Schaf macht und dann die Hand an die Stelle, an der das Tier erscheinen soll, legt (meist mit der Hand auf dem Boden, sodass das Geschöpf auf der Erde erscheint). Es ist bisher nicht bekannt, dass jemand verschiedene Tierarten beschwören kann.

-Rasengan-
Das Rasengan (wörtlich übersetzt:"Spiralkugel") ist eine A-Rang-Technik. Es ist eine besondere und die stärkste Technik von Naruto. Der 4. Hokage hat diese Technik erfunden und brauchte dafür 3 Jahre, um diese Technik perfekt zu beherrschen. Es gibt vier verschiedene Arten von Rasengan. Das einfachste Rasengan wollte der 4. Hokage mit dem Windelement (Fuuton) verbinden, um ein mächtigeres Rasengan zu erschaffen. Schließlich fand er zwar einen Weg, konnte diesen aber nicht beherrschen. In einigen der Naruto-Filme werden auch andere Variationen des normalen Rasengans gezeigt.

-Konobi Henge no Jutsu-
Durch dieses Jutsu können sich zwei Personen in eine Person oder in ein Wesen verwandeln. Dabei muss nur einer dieser Personen dieses Jutsu ausführen.

-Kawarimi no Jutsu-
Kawarimi no Jutsu (ü"Körperersatz-Technik") ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er eine Blöße zeigt und angegriffen werden kann.

[Infos aus www.narutopedia.de]

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutorasenganrpg.forumieren.de
Sasuke Uchiha
Ge-nin
Ge-nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 29.10.08
Alter : 25
Ort : daheim^^

BeitragThema: Re: Narutos Jutsus   So Nov 16, 2008 2:55 am

ok gut ANGENOMMEN

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Narutos Jutsus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Rasengan RPG :: RPG Anmeldung :: Jutsus und Fähigkeiten-
Gehe zu: