Naruto Rasengan RPG

Das Anime und Fantasy RPG
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Jutsus ohne Element Rang E-C

Nach unten 
AutorNachricht
x-Dark-Rain-x
*Admin*
*Admin*
avatar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.04.08
Alter : 96
Ort : Kyuubis Place

BeitragThema: Jutsus ohne Element Rang E-C   Mi Okt 29, 2008 10:18 pm

Jutsus des Rangs E

Kawarimi no Jutsu (Körperaustausch)
Mit dieser Fähigkeit kann man seinen Körper mit dem einer anderen Person, Tier oder irgendeinem Gegenstand, in gefährlichen Situationen austauschen.

Kakuremino no Jutsu (Umhang der Unsichtbarkeit)
Mit dieser Technik nutzt man einen Mantel oder ein sonstiges Objekt, um sich an seine Umgebung so anzupassen, dass man nicht mehr gesehen wird.

Bunshin no Jutsu (Klontechnik )
Mit dieser Technik erschafft man Ebenbilder von sich selbst, die nicht Real sind. Byakugan und Sharingannutzer können diese Klone sofort identifizieren. Auch jeder normale Ninja, der gute Augen hat, sieht sofort ob es sich um einen Klon handelt, wenn z.B. kein Staub aufgewirbelt wird, oder das Gras nicht zertreten wird. Im Grunde sind es eigentlich nur Illusionen und weitaus nicht so effektiv wie Kage Bunshin.

Jibaku Fuda (Eplodierende Etiketten: Aktivierung)
Mit dieser Technik, ist man in der Lage, Zünder an Bomben aus der Ferne zu aktivieren.

Nawanuke no Jutsu (Entfesselung)
Mit dieser Technik kann man sich aus Fesseln befreien.

Oiroke no Jutsu (Sexy no Jutsu)
Diese Technik ist eine Form des Henge. Man verwandelt sich einfach nur in eine nackte junge Schönheite.
Erfordert: Training von Naruto Uzumaki

Henge no Jutsu (Transformation)
Mit dieser Technik kann man die Gestalt anderer Personen annehmen.

Jutsus des Rangs D

Kai ~~ Entzauberung ~~
Mit dieser Technik kann man Genjutsu abwehren.

Geistfrei
Mit dieser Technik lassen sich andere Techniken, die darauf abzielen den Körper unter Kontrolle zu bringen, abwehren. Diese Technik scheint nur mit Schizophrenie oder sehr starker Willenskraft zu funktioniern.

Ayatsuito no Jutsu ~~ Fadentechnik ~~
Mit dieser Technik kann man Fäden (aus Chakra oder anderem Material) dazu benutzen einen Gegner festzubinden.
Uchihas können diese Technik perfekt

Fuubaku Houjin ~~ Explodierendes Siegel ~~
Mit dieser Technik legt man Sprengstoffetiketten so aus, dass sie ein Rechteck bilden. Danach lockt man den Gegner in diese rechteckige Fläche und aktiviert die Explosion mit einem Handzeichen.

Shunshin no Jutsu (Körperflimmern)
Diese Techink verlangt eine außergewöhnliche Geschwindigkeit. Mithilfe seines Chakra kann man sich von einem Punkt zu anderen bewegen, ohne dass das menschliche Auge dies mitbekommt. Die Entfernung bestimmt die Menge an Chakra. Es gibt viele verschiedene Arten dieser Technik. Wie man sieht, bestimmt die der Ort aus dem man stammt, die Art der Anwendung:
Kiri Shunshin (Nebel)
Konoha Shunshin (Blätter)
Mizu Shunshin (Wasser)
Suna Shunshin (Sand)
Erfordert: Schnelle Geschwindigkeit

Zankûha (Schockwelle)
Mit dieser Technik und einem Schallverstärker kann man Schallwellen und Luftdruck kontrollieren. Diese Wellen sind mächtig genug um sogar Steine zu sprengen.
Erfordert: Schockwellengerät

Oboro Bunshin no Jutsu ( Innere Enthauptung)
Diese Technik ähnelt der normalen Klontechnik, lockt den Gegner aber in eine Falle. Hunderte dieser Dunstklone erscheinen vor dem Gegner. Diese Klone haben keine Substanz und Angriffe gehen mittendurch, das bedeutet: Sie lösen sich nicht auf. Mithilfe der Beschwörungstechnik "Doton: Dochu Eigyo no Jutsu" kann man dem Gegner vorgaukeln, dass die Klone einen Körper besitzen.

Kiri Gakure no Jutsu (Nebel)
Mit dieser Technik erzeugt man einen dichten Nebel, um die Sichtweite des Gegners drastisch einzuschränken. Diese Technik ist sehr effektiv gegen das Sharingan.
Erfordert: Kiri-Nin

Kage Shuriken no Jutsu (Schattenreplikations Shuriken)
Mit dieser Technik wirft man einen Shuriken so, dass man in dessen Schatten einen zweiten werfen kann, ohne dass der Gegener dies mitbekommt.

Choujuu Giga ~~ Biest Imitationszeichnung ~~
Der anwender kann mithilfe dieser Technik, Figuren oder sonstiges, die er vorher mit Tinte gezeichnet hat, zum Leben erwecken.
Erfordert: Sai, Pinsel und Blatt

Sumi Bunshin no Jutsu ~~ Tintenklon ~~
Mit dieser Technik kann der Anwender Replikationen aus Tinte erschaffen.
Erfordert: Sai, Pinsel und Blatt

Suzu no Oto ~~ Schall der Glocken ~~
Der Anwender wirft einige Senbon (Nadeln) auf den Gegner, die mit Glocken bestückt sind. Die Senbon sind außerdem noch mit Fäden bestückt, damit der Anwender die Glocken zum klingeln bringen kann. Der Klang der Glocken erzeugt einen Ton, der den Gegner dazu bringt Illusionen zu sehen.

Soshoryu ~~ Aufsteigende Zwillingsdrachen ~~
Mithilfe von zwei Schriftrollen beschwört man 2 Drachen und alle möglichen Waffen, die mit von Chakrafäden gesteuert werden können.

Tobidougu ~~ Waffengeschosse ~~
Um mehr Waffen zu transportieren als normalerweise üblich wäre, bewahrt man diese in einer Schriftrolle auf. Von dort aus kann man sie jederzeit wieder hervorrufen.

Kuchiyose no Jutsu (Beschwörung)
Mit dieser Technik lassen sich Tiere oder andere Lebewesen beschwören, solange man einen Pakt geschlossen hat. Man unterschreibt mit seinem Blut, um seine Identität zu bezeugen. Einige Arten verlangen von den Beschwörern Respekt, Loyalität oder sogar Opfer. Andere Arten der Beschwörung wäre Waffen, Marionetten, oder Objekte.

Jutsus des Rangs C

Chikatsu Saisei no Jutsu ~~ Heilende Wiederbelebung
Mit dieser Technik kann man schwere Wunden heilen. Zwischendurch müssen die Medi Ninja ausgetauscht werden, was zeigt, dass die Behandlung sehr lange dauert. Die Erfolgschancen sind nicht sehr hoch.
Erfordert: Medic-Nin

ShMsen Jutsu ~~ Mystische Handfläche ~~
Indem man Chakra in seiner Hand konzentriert, ist man in der Lage Wunden zu heilen. Um diese Technik auszuführen, bedarf es sehr viel Chakra.
Die Technik kann auch dazu benutzt werden, um das Chakrazirkulationssystem oder die Muskeln des Gegners zu schwächen.
Erfordert:Medic-Nin

Jigaku no Jutsu ~~ Zeitmanipulation ~~
Mit dieser Technik hypnotisiert man den Gegner, um an Informationen zu gelangen.

Nan Kaizou~~ Körperdeformierung ~~
Mit dieser Technik kann man seine Körperteile verlängern wie eine Schlange. Diese Technik lässt sich erst anwenden.

Kage Bunshin no Jutsu (Schattenreplikation)
Mit dieser Technik lassen sich hunderte Ebenbilder erschaffen die alle über einen eigenen Körper verfügen. Bei der Anwendung dieser Technik, wird das Chakra der Person gleichmäßig auf alle Replikationen verteilt.
Naruto Uzumaki kann es ab Genin

Fukumikuchi Hari ( Verborgene Nadeln im Mund)
Man spuckt Nadeln, die man im Mund hat, auf den Gegner

Jôro Senbon ( Nadeln vom Himmel)
Hunderte Nadeln fliegen auf den Gegner zu, die von einem Schirm abgeworfen werden. Die Nadeln fliegen in einer unglaublichen Geschwindigkeit und können den Gegener keine Ausweichmöglichkeit geben. Die Kontrolle und Präzision der Nadeln lenkt man mit seinem Chakra, was bedeutet, dass die Nadeln unausweichlich sind.
Erfordert: Regenschirm + Senbon


Kyoumeisen (Schallvibrationen)
Mit dieser Technik nutzt man die Schallwellen um das Trommelfell zu schädigen. Auch wen der Gegner die Ohren zuhält, entstehen Vibrationen, die durch den Körper geleitet werden, da dieser zu 70% aus Wasser besteht.

Shikomishindan (Vorbereiteter Nadelschuss)
Mit dieser Technik feuert man 5 Nadeln, aus einer art Armbrust, die auf dem Arm installiert ist, ab. Die Nadeln selbst wurden noch extra mit Gift präpariert.

Sen'eijashu ( Verborgene Schlangenhände)
Nutzer dieser Technik schütteln einige Schlangen, auf ihren Gegener, aus ihrem Ärmel. Die Schlangen sind in der Lage zu beißen und das Opfer bewegungsunfähig zu machen und sie dabei tödlich zu vergiften.
Vorgabe: Orochimaru

Sôshûha (Manipulierte Klingen)
Mit dieser Technik kann man meherere Kunai schwebend an den Gegner ranschleichen lassen. Der Vorteil ist, dass man mehrere Kunai, ohne Zeitverlust abfeuern kann.

Zankûkyokuha ( Maximale Schockwelle)
Die Wellen sind stark genug um alles in der Umgebung wegzublasen.

Shuriken Kage Bunshin no Jutsu (Shurikenschattenreplikation)
Man wirft einen Shuriken auf den Gegner und wendet daraufhin Kagebunshin auf den Shuriken an. Dadurch entstehen mehrere Replikationenen des Shuriken, was den Angriff mächtiger macht.

Dokunuki no Jutsu ( Giftextraktion)
Mit dieser Technik kann man den Körper von Gift befreien. Diese Technik ist äußerst schwer zu erlernen und erfordert höchste konzentration, da man damit auch innere Verletzungen hervorrufen kann.
Erfordert: Medic-Nin

Kagura Shuriken no Mai ~~ Antiker Shurken Tanz ~~
Mithilfe der Beschwörung, ruft der Anwender unzählge Shuriken, die er auf den Gegner wirft.



Das sind allgemeine Jutsus die ihr z.B. könnt
E Rang Jutsus können alle Ninjas und zähle nicht
(ihr dürft ja nur 6 nehmen als Ge-nin)

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutorasenganrpg.forumieren.de
 
Jutsus ohne Element Rang E-C
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Spielen ohne Echtgeld ?
» ***RIDING OUT*** Online Multi-Player Spiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Rasengan RPG :: RPG Anmeldung :: Jutsus und Fähigkeiten-
Gehe zu: